SCH geht auf dem Zahnfleisch -0:1 gegen Döhren

Updated:

Table of Contents

    Copy link

    Wie bereits gegen die anderen beiden Spitzenteams aus Alfeld und Halvestorf konnte der SCH das Spiel bis zur Halbzeit Unentschieden gestalten. Gegen Alfeld gab es dann ein 3:4, gegen Halvestorf ein 0:2 und heute ein 0:1 gegen wirklich nicht überragende Döhrener.
    Der Kader ist durch die vielen Ausfälle belastet bis an die Grenzen und kann auf diesem Niveau nicht dauerhaft mit den Spitzenmannschaften mithalten. Kämpferisch war das heute erneut eine ordentliche Leistung. Mehr ist momentan leider nicht möglich, der SC verabschiedet sich damit aus dem Rennen um einen Aufstiegsplatz.

    In den noch ausstehenden 3 Spielen dieser Aufstiegsrunde geht es jetzt für unsere Elf noch darum sich weiter anständig zu präsentieren um noch einen guten Saisonabschluss feiern zu können.