Remis in Arnum

Updated:

Table of Contents

    Copy link

    Am Ende dieses Spiels zwischen dem SV Arnum und dem SCH stand ein leistungsgerechtes 1:1 auf dem Spielbericht.

    Die 1. Halbzeit stand ganz klar im Zeichen des SCH. Bereits nach wenigen Minuten hatten wir 3 glasklare Möglichkeiten um in Führung zu gehen. In der 13. Minute gelang das dann Timo Schrader nach starker Vorarbeit von Daniel Faulhaber. Bis zum Seitenwechsel passierte dann mit Ausnahmen von einigen Harsumer Halbchancen und beidseitig diskussionswürdigen Schiedsrichterentscheidungen nicht mehr viel. Mit einer völlig verdienten Führung ging es in die Pause.

    Nach dem Wechsel gelang dem Gastgeber in der 46. Minute das schnelle 1:1 und fortan entwickelte sich ein umkämpftes Spiel mit nun deutlichen Vorteilen für den Gastgeber. Klare Gelegenheiten brachte diese optische Überlegenheit aber kaum.

    Am Ende blieb es somit bei einem gerechten Remis das beiden Teams eine gute Ausgangslage vor den beiden abschließenden Spielen beschert. Der TSV Bemerode konnte zeitgleich beim SV RW Ahrbergen mit 3:2 gewinnen und verkürzte den Rückstand auf Arnum und unser Team auf 4 Punkte. Um absolute Sicherheit zu haben benötigen also die Arnumer und das Pohl Team noch 3 Punkte.

    Sonntag beim Heimspiel gegen die SV Gehrden besteht dazu die nächste Gelegenheit. Also tragt Euch alle den Termin um 15.00 Uhr an der Förster Straße ein. Es ist sooooooo wichtig. !!!!