SCH schlägt Tuspo klar mit 5:0

Updated:

Table of Contents

    Copy link

    In der 1. Runde des Krombacher Bezirkspokal gewann unsere Elf gegen den Tuspo Schliekum sehr deutlich mit 5:0 (3:0)

    Zu Beginn entwickelte sich aber ein ausgeglichenes Spiel und beide Mannschaften hatten mindestens 2 ordentliche Tormöglichkeiten zu verzeichnen. Während es der SCH wie gewohnt über viel Ballbesitz versuchte agierte der Gast mit blitzschnellen Kontern die immer wieder für reichlich Gefahr vor dem Gehäuse von Daniel Stolte sorgten.

    Das 1:0 von Jannik Meyer in der 25. Spielminute war dann der berühmte Dosenöffner und der SCH gewann mehr und mehr die Oberhand auf dem Platz. Als dann in der 29. Minute auch noch ein Schliekumer Abwehrspieler nach kapitalem Fehler mit Rot wegen Notbremse des Feldes verwiesen wurde und Daniel Faulhaber den Strafstoss zum 2:0 verwandelte war das Spiel fast entschieden. Zu allem Überfluss unterlief den Gästen wenig später ein Eigentor zum 3:0. Eine aus Tuspo Sicht sehr bittere 1. Halbzeit wurde wenig später mit dem Zwischenstand von 3:0 abgepfiffen.

    Die 2. Halbzeit war dann beidseitig deutlich ruhiger. Der SCH hatte weiter viel Ballbesitz ohne jedoch die Angriffe mit letzter Konsequenz zu Ende zu spielen.
    Für das 4:0 sorgte dann erneut ein Akteur des Tuspo der in der 53. Minute seinen Keeper mit einem Kopfball ins eigene Tor überraschte. Den Schlusspunkt zum 5:0 Endstand erzielte dann Özcan Duygu in der 80. Spielminute.

    Fazit: Eine ordentliche Leistung unserer Elf gegen einen sehr unglücklich agierenden Gast. In der 2. Runde trifft der SCH dann auf den Gewinner Tuspo Lamspringe vs SV Bavenstedt.

    Am kommenden Freitag geht die Saison dann richtig los. Um 19.00 Uhr erwartet die Pohl-Elf dann im 1. Punktspiel den FC Ambergau/Volkersheim. Im Vorspiel treffen bereits um 17.30 Uhr die F-Junioren des SCH auf ihre Alterskameraden vom VFL Nordstemmen. Wir sehen uns. Auf zum SCH.