SCH ohne wirkliche Chance -1:4 gegen Newroz

Updated:

Table of Contents

    Copy link

    Bereits im Vorfeld der Begegnung waren die Erwartungen nicht so hoch. Während der Gast gerade einen guten Lauf verzeichnet, bekommt unser Team nicht die Leistung der vergangenen Spielzeit auf den Platz.

    Insbesondere in der 1. Halbzeit setzte die Cabuk-Elf den SCH früh unter Druck und hatte mehrere gute Möglichkeiten. Zweimal war Rezzan Bilmez zum 0:2 Pausenstand erfolgreich.

    Nach dem Wechsel war das Spiel deutlich ausgeglichener und der SCH hatte längere Ballbesitzzeiten und auch einige Möglichkeiten auf den Anschlusstreffer.

    Als dann erneut Bilmez mit einem tollen Freistoß in der 74. Minute das 0:3 erzielte war das Spiel entschieden.

    Trotzdem zeigte der SCH gerade in dieser Phase eine ansprechende Leistung und agierte weiter offensiv.

    Dieses nutze der Gast mit einem Konter zum bitteren 0:4 durch Mahdi Biso in der 81. Minute.

    Verdient war dann der Ehrentreffer zum 1:4 in der 86. Minute - Vico Pretz staubte nach einer Flanke von Carlo La Terza und einem Gewühl vor dem Tor zum 1:4 ab.

    Fazit: Kämpferisch war alles o.k. Spielerisch können wir momentan mit den Spitzenteams leider nicht mithalten.