Vorstands – Update

Was macht der Vorstand eigentlich (gerade)?

In der letzten Sitzung (2. August) ging es um

  • die Konkretisierung der Einbindung der Mitglieder in die Vorstandsarbeit: am 6. September wollen wir erstmals Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich mit einem Thema bei der Vorstandssitzung einzubringen. Gebt Euer Thema einfach hier ein. Wir werden maximal drei Themen aufnehmen können – deswegen: schnell sein lohnt sich! Bitte habt Verständnis dafür, dass wir personelle Themen (z.B. Wechsel von Spielern und Ablösesummen o.ä.) nicht in dem großen Kreis besprechen werden.
  • die Organisation der Verabschiedung von Karl Heinz Kleiner. Dabei war für uns sein Wunsch bei der Verabschiedung handlungsleitend. 
  • den Umbau der Damentoiletten sowie die (baulichen) Überraschungen, die das Clubhaus immer wieder für uns bereithält. In dem Zusammenhang ist es schön zu sehen, wie sehr der Verein als Ganzes zusammenhält, damit die Toiletten und der Umbau rechtzeitig zu Saisonbeginn fertig sind.
  • die Organisation des Kassierens bei den Heimspielen unserer 2. Herren. Hier konnte nach der Sitzung eine Lösung gefunden werden.
  • Unsere Präsenz beim Zeltfest im Rahmen der Feierlichkeiten zu 1000 Jahre Harsum am Wochenende des 9. Bis 11. September. Karten für das Peppers Revival, die Bayernstürmer und das Festessen können bei unserem 2. Vorstand Karsten Herzog erworben werden.

In der letzten Sitzung ging es um

  • die Bewirtschaftung der Bratwurstbude: wir sind glücklich, dass wir Tim Wulfes für die Bratwurstbude gewinnen konnten.  
  • die Aktivierung möglicher Geldgeber für die Renovierung der Damentoiletten sowie die Organisation dieser Renovierung: wer könnte wann was leisten, wann können wir anfangen mit der Renovierung, damit der Spielbetrieb möglichst nicht beeinflusst wird? 
  • die Grundsteuererfassung,
  • die Saisoneröffnung, die gleichzeitig das Sommerfest sein soll,
  • die Einbindung der Mitglieder in die Vorstandsarbeit: ab September 2022 wollen wir etwas Neues ausprobieren, um Euch als unsere Mitglieder die Arbeit im Vorstand transparenter zu machen. Aktuell lest Ihr nicht nur das erste offizielle Kurzprotokoll, sondern wir bieten Euch an, bei der Vorstandssitzung mit einem Thema dabei zu sein, das Euch bewegt.

    Einmal im Quartal soll es eine große Vorstandssitzung geben, bei der Ihr dann dabei sein könnt. Gebt Euer Thema einfach hier ein.
    Wir werden maximal drei Themen aufnehmen können – deswegen: schnell sein lohnt sich!

    Bitte habt Verständnis dafür, dass wir personelle/sensible Themen (z.B. Wechsel von Spielern und Ablösesummen o.ä.) nicht in dem großen Kreis besprechen werden.