6:0 Sieg gegen überforderte Bav-Reserve

Der Saisonstart ist für unsere Bezirksligatruppe hervorragend gelungen. Allerdings waren die Gastgeber um Trainer Milano Werner von der 1. bis zur 90. Minute völlig überfordert und leisteten kaum ernsthafte Gegenwehr. Keeper Daniel Stolte war über die komplette Spielzeit nicht einmal gefordert und erlebte einen sehr ruhigen Nachmittag.

Bereits früh war das Spiel auf dem sehr schlechten B-Platz an der Bavenstedter Hauptstraße entschieden. Jan-Luca Wichmann (3) und Robin Westphal sorgten für einen beruhigenden 4:0 Halbzeitstand. Nach dem Wechsel war die 2. des SV um Schadensbegrenzung bemüht und konnte sich bei ihrem guten Torhüter Torben Wiege und der nun etwas lockeren Spielweise des SCH bedanken, das es lediglich mit einem 0:6 endete. Die Treffer erzielten hier Kevin Zellmer und Jannik Meyer.

Am kommenden Sonntag erwarten die Pohl-Kicker dann den SC Drispenstedt an der Förster Straße.